Die schönsten Strände auf Mykonos

Mykonos, die legendäre griechische Insel der Kykladen, ist bekannt für ihre atemberaubenden Strände, die wie aus einer Postkarte entsprungen zu sein scheinen. Die Strände hier sind so vielfältig und spektakulär, dass sie jeden Strandliebhaber in Erstaunen versetzen werden. Egal, ob du nach entspannten Sonnenbädern, aufregenden Wassersportmöglichkeiten oder einer malerischen Kulisse für spektakuläre Sonnenuntergänge suchst, Mykonos hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Was Mykonos Strände so besonders macht, ist nicht nur der weiße Sand und das kristallklare Wasser, sondern auch die einzigartige Atmosphäre, die sie umgibt. Die meisten Strände sind mit stilvollen Strandbars und Restaurants gesäumt, die eine entspannte und luxuriöse Atmosphäre schaffen. Hier kannst du Cocktails schlürfen, köstliche mediterrane Küche genießen und den Blick auf das azurblaue Meer schweifen lassen.

Von Wasserski und Jetski bis hin zu Tauchen und Schnorcheln gibt es hier eine Fülle von Möglichkeiten, um den Adrenalinspiegel in die Höhe zu treiben. Für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen möchten, bieten viele Strände auch Sonnenliegen und Sonnenschirme, damit du dich einfach nur zurücklehnen und die Sonne genießen kannst.

Die Schönheit von Mykonos Stränden ist so überwältigend, dass du fast vergisst, dass die Insel noch viel mehr zu bieten hat. Aber keine Sorge, nach einem Tag am Strand kannst du immer noch die malerischen Dörfer, die charmante Altstadt und das aufregende Nachtleben von Mykonos entdecken.

Beste Reisezeit

Wenn du dir die Strände von Mykonos vorstellst, kommt einem natürlich sofort strahlender Sonnenschein und türkisblaues Wasser in den Sinn. Die Beste Reisezeit für einen Badeurlaub auf der wunderschönen Insel in Griechenland ist Juni bis September. Dann klettern die Temperaturen auf angenehme 25 bis 30 Grad Celsius, perfekt, um sich am Strand zu sonnen und im Meer zu planschen.

Um das lebhafte Treiben und die pulsierende Atmosphäre der Insel zu erleben ist die Hochsaison von Juli bis August ideal für dich. Zu dieser Zeit ist Mykonos voller Leben, mit zahlreichen Veranstaltungen, Partys und einem regen Nachtleben. Die Strände sind belebt, die Strandbars pulsieren vor Energie und du kannst mit Gleichgesinnten aus aller Welt feiern.

Wenn du jedoch die Insel in einer ruhigeren und entspannteren Atmosphäre genießen möchtest, könntest du die Monate Mai/Juni und September/Oktober in Betracht ziehen. Das Wetter ist immer noch großartig, die Strände sind weniger überfüllt und du kannst die natürliche Schönheit von Mykonos in Ruhe erleben.

Es ist wichtig zu wissen, dass Mykonos in der Nebensaison, von Oktober bis Mai, ruhiger ist und viele der Strandbars und Restaurants geschlossen sein können. Aber das bedeutet nicht, dass du die Insel zu dieser Zeit nicht besuchen solltest. Wenn du ein Fan von milderen Temperaturen und der Möglichkeit hast, die Strände fast für dich alleine zu haben, dann könnte dies die perfekte Gelegenheit für dich sein.

Egal, wann du dich entscheidest, Mykonos zu besuchen, eines ist sicher: Die Strände der Insel werden dich mit ihrem weißen Sand und dem kristallklaren Wasser verzaubern. Pack deine Badesachen ein, mach dich bereit für eine unglaubliche Zeit und erlebe einen unvergesslichen Strandurlaub auf Mykonos!

Inhalt

Agios Stefanos
Ornos Beach
Super Paradise Beach

Party oder Ruhe?

Generell ist an Mykonos Stränden einiges los. Vormittags ist es oft noch ruhiger, denn da schläft die Partymeute vom Vortag noch ihren Rausch aus. Gegen Nachmittag wir die Musik dann stündlich lauter gedreht. Oft kommt man ihr nicht aus. Ich fand nicht störend, ein bisschen Hintergrundmusik mag ich gern. Aber man muss es mögen und deswegen betone ich es nochmal. 

Wenn du völlige Ruhe, ohne Restaurants und Beach Clubs suchst, dann ist Agios Sostis Beach das Richtige für dich. Gut zu wissen: Steinstrand, nimm am besten Wasserschuhe mit.

Mit dem Bus an den Strand

Mykonos verfügt über ein ausgezeichnetes Bussystem, mit dem du die Insel auch ganz bequem erkunden kannst, ohne dafür selbst hinterm Steuer zu sitzen. Die meisten Busverbindungen starten und enden in Mykonos Stadt. Je nachdem wo du übernachtest und wie der Fahrplan aussieht, kannst du einen Strandausflug auch noch mit einem Zwischenstop verbinden.

Details zum Busfahrplan auf Mykonos findest du hier: https://mykonosbus.com/bus-timetables/

Top 6: die schönsten Mykonos Strände

Ornos Beach

  • Windgeschützte Bucht
  • Party
  • Viele Beach Clubs & Restaurants
  • Platz für Strandtücher: eingeschränkt

Ornos Beach befindet sich südlich von Mykonos Stadt. Der Strand in der kleinen Bucht ist mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet, sodass du es dir bequem machen und die warme Sonne auf deiner Haut genießen kannst. Dennoch findet man am Rand, abseits des Trubels, freie Flächen, um einfach sein Strandtuch auszubreiten. 

Der Strand selbst ist wunderschön mit seinem goldenen Sand und dem klaren, flachen Wasser, das perfekt zum Schwimmen geeignet ist. Links und rechts wird die Bucht von weißen Häuschen, die sich auf die Hügel verteilen, eingerahmt, das fand ich sehr süß.

Was den Strand außerdem auszeichnet, ist die ausgezeichnete Auswahl an Strandbars und Restaurants. Du kannst dich mit leckeren Snacks und erfrischenden Cocktails verwöhnen lassen, während du den Blick auf das türkisfarbene Wasser genießt.

Wer Hunger oder Lust auf einen Cocktail bekommt, dem empfehle ich das Kuzina Mykonos, einer der Beach Clubs am Strand. Man genießt einen tollen Ausblick vom Restaurant oder der Terrasse und sowohl das Essen, aber auch die Cocktails sind hervorragend.  Unbedingt das Dessert  “Deconstructed” millefeuille probieren: die Dekonstruktion findet nämlich am Tisch statt, das Ergebnis ist ein super leckeres Dessert, das allerdings eine ganze Familie glücklich machen würde, so groß ist die Portion.

🍴Kuzina Mykonos

Paraga Beach

Weiter geht es zum Paraga Beach. Hier befindet sich einer der teuersten Beach Clubs der Insel, der Scorpios Mykonos. Wer nicht so viel Kleingeld übrig hat kann es sich aber auch so am Strand gemütlich machen, ohne einen Beach Club zu bezahlen. Der House Musik kommt man allerdings nicht aus, darauf sollte man sich einstellen, wenn man am Paraga Strand ist. Entweder man liebt es und freut sich über die kostenlose Beschallung, oder aber ein anderer Strand wäre die bessere Wahl. Zum Einkehren gibt es zwei Möglichkeiten: Kalua Beach Bar-Restaurant (sehr stylisch, von hier kommt unter anderem die Musik) oder etwas rustikaler und günstiger in der Tasos Taverna am Anfang der Bucht.

Es gibt aber auch einen schicken Beach Club mit einer tollen Poollandschaft, der Sant Anna Beach Club. Besonders gut gefällt mir der Boho Stil dieses Clubs. Sonnenliegen am Strand kosten hier 80 € plus 80 € Mindestverzehr.

Im Scorpios Club sind die Preise natürlich auf Anfrage. 

Paradise Beach

  • Langer Sandstrand
  • Gemischt: Party & Ruhe
  • Platz für Strandtücher: ausreichend
  • Beach Club: Tropicana

Am Paradise Beach befindet sich einer der bekanntesten Beach Clubs von Mykonos, der Tropicana Club. Hier ist den ganzen Tag was los. Wer möchte kann sich dort eine Sonnenliege ab 45 EUR, abhängig von der Reihe, mieten. Es gibt aber auch genügend Platz am Strand, um einfach sein Handtuch auszubreiten. Wer neugierig ist kann einfach mal rein schauen, sich vielleicht einen Drink oder etwas zu essen gönnen, der Eintritt ist kostenlos. Mein Tipp: spazier am Strand entlang, mach dir ein Bild vom Tropicana und entscheide dann, ob du bleibst oder weiter ziehst. Wenn dir nach Musik und ein wenig Tanzen ist, dann bist du hier genau richtig.

Super Paradise Beach

Der Super Paradise Beach zählt zu den schönsten Buchten der ganzen Insel. Weißer Sandstrand und kristallklares Wasser.

Auch wenn hier, an diesem traumhaften Strand, genügen Platz für sein eigenes Strandtuch ist: Musikbeschallung hat man gleich von zwei Seiten. Vormittags ist es noch ruhig, gegen Nachmittag wird die Musik dann lauter. 

Dafür gibt es die Möglichkeit für eine Massage direkt am Strand und Wasserratten können sich dank einem großen Wassersportangebot austoben.

Nicht günstig, aber sehr lecker ist der Super Paradise Beach Club. Eine Pizza liegt hier bei 28 €, es gibt aber auch günstigere Alternativen oder sich einfach mal was gönnen. 

🍴Super Paradise Beach Club

Elia Beach

  • Langer Sandstrand
  • Ruhig
  • Sonnenliegen & Schirme
  • Platz für Strandtücher: ausreichend
  • Wassersportmöglichkeiten

Ruhesuchende sind dafür am Elia Strand genau richtig, einer der schönsten Strände im Südosten der Insel. Hier gibt es keine laute House Musik oder eine Partymeute, sondern einen breiten, nicht enden wollenden Sandstrand und kristallklares Wasser. Perfekt, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Da die Bucht recht groß ist, kann man auch einen wunderschönen Strandspaziergang unternehmen. 

Mein Tipp für abends: Restaurant Elia Beach, leckeres Essen mit einem traumhaften Blick auf den Strand, der besonders im Licht der untergehenden Sonne eine ganz besondere Magie ausstrahlt.

🍴Restaurant Elia Beach

Agios Stefanos

  • Traumhafte Badebucht
  • Ruhig
  • Sonnenliegen & Schirme
  • Platz für Strandtücher: ausreichend

Auch hier kommen Ruhe suchende auf ihre Kosten. Du kannst dir eine Liege mit Sonnenschirm mieten, oder dein Handtuch im Sand ausbreiten. Platz ist am Agios Stefanos Strand genügend. 

🍴Stefanos Beach Bar

🍴Limnios Tavern

Mykonos entdecken: Mykonos Stadt, Hotel & Restaurant Tipps

Mykonos ist ein wunderbares Reiseziel für, die nach Abenteuer, Kultur und Entspannung suchen. Die Insel bietet nicht nur atemberaubende Strände, sondern auch eine Vielzahl von Aktivitäten, köstliche Küche und eine lebhafte Atmosphäre. Die Insel hat einiges zu bieten, allerdings ist es keine typische griechische Insel, wie Kefalonia oder andere griechische Inseln im Ägäischen Meer. Damit du dich gleich zu Beginn in die Insel verliebst, verrate ich dir meine Tipps für eine Mykonos Reise alleine. In der Hochsaison ist und bleibt die Insel eine Partyhochburg. Wer das mag, ab nach Mykonos. Wer nicht so viel davon braucht sollte sich auf die Nebensaison konzentrieren. 

Mehr Reisetipps zu Mykonos findest du hier: Mykonos Solo Travel Guide

🔐Mykonos Karte mit allen Stränden: individuell anpassbar

🔐 solo travel Club

Exklusiver Online Club für unvergessliche Reiseerlebnisse, auch ohne Reisebegleitung:

  • Unwiderstehliche Hoteltipps
  • Sorgfältig zusammengestellte Reiseverläufe
  • Exklusive Tipps & Tricks
  • Praktische Guides & Checklisten
  • Attraktive Rabatte & Angebote

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich hier ein, um den exklusiven Inhalt sehen zu können.

Julia Weigl

solo travel profi

Länder
0
solo trips
0

Hi, ich bin Julia!

Alleine Reisen ist für mich nicht mehr ein notwendiges Übel, weil ich keinen Reisebuddy habe – ich liebe es Alleine Urlaub zu machen und zeige dir, wie du die Welt auch alleine entdecken kannst!

Ähnliche Artikel: Weitere fesselnde Inhalte, die dich interessieren könnten!

Werde Teil der Community

solo travel letters

Hol dir regelmäßige Updates, Tipps & Tricks rund um das Thema (Alleine) Reisen in dein Postfach. 

Damit du nichts mehr verpasst!