25hours Hotels – perfekt fürs Alleine Reisen

Ich bin ja kein großer Fan von ausgesprochenen single Hotels, aber das ist einfach Geschmackssache. Ich würde nicht davon abraten, nur, dass du dir genau ansiehst, ob das wirklich das Richtige für dich ist. Es gibt aber auch viele Hotels, die perfekt für Alleinreisende sind. Dazu zähle ich die 25hours Hotels. Warum? Ich verrate es dir!

Was Alleinreisende wollen

Vielleicht kommt dir das bekannt vor. Ich möchte in ein Hotel in dem ich mich auch alleine wohl fühlen kann. Meine Ansprüche sind gar nicht so groß oder heben sich von denen ab, wenn ich mit Begleitung reise. Sauber soll es sein, aber auch gemütlich. Idealerweise hat das Hotel eine Bar und ein Restaurant, so dass ich besonders abends nicht unbedingt noch lange Wege zurück legen muss. Besonders als Frau fühlt man sich oft wohler, wenn man abends in einer fremden Stadt nicht noch durch dunkle Gassen nach Hause laufen muss oder auf ein Taxi angewiesen ist.

Ich finde es besonders schön, wenn das Hotel offen gestaltet ist, wenn es die Möglichkeit gibt viel zu beobachten und ich mich nicht alleine und abgeschieden, sondern mitten drin fühle. Aber auch der Service und wie die Mitarbeiter besonders mit Alleinreisenden umgehen, spielt für mich eine wichtige Rolle. Es macht einen riesen Unterschied, ob man sich ausreichend Zeit nimmt, das ein oder andere Wort, das über die Bestellung hinaus geht, wechselt. Vielleicht bekommt man hilfreiche Tipps und einfach das Gefühl willkommen zu sein.

Inhalt

Kennst du eins, kennst du keins!

Dieser Slogan trifft den Nagel auf den Kopf. Denn die 25hours Hotels sind nicht von der Stange, jedes Hotel ist ein Unikat. Das Design jedes Standorts ist maßgeschneidert und passt zur Stadt. Manche sind cool, manche farbenfroh, nostalgisch oder mondän – eben eine Wundertüte, die es während deines Aufenthalts zu entdecken gilt. Langweilig wird einem in den 25hours Hotels garantiert nicht und auch das macht sie perfekt, wenn du alleine unterwegs bist. Schließlich kannst du dich nicht immer einfach mit jemanden unterhalten, du musst dich hin und wieder alleine beschäftigen und nimmst deine Umgebung ganz anders wahr, als wenn du in Begleitung wärst.

Und natürlich empfehle ich dir nur Hotels in denen Essen und Trinken eine wichtige Rolle spielt, keine Überraschung. Besonders der Genuss spielt auf meinen Reisen alleine eine wichtige Rolle. Ich mach es mir schön, wenn ich alleine reise und will mir etwas gönnen. In jedem Hotel gibt es leckeres Essen, da kannst du dir sicher sein!

Oft gibt es auch einen Wellnessbereich mit Sauna, so dass du selbst bei schlechtem Wetter einen Plan B hast und es dir im Hotel gut gehen lassen kannst. Von der Sauna in Berlin genießt du einen atemberaubenden Blick über den Tierpark und einen traumhaften Sonnenuntergang. In Hamburg (Hafencity) befindet sich die Sauna sogar in einem Stahlcontainer von der Fluggesellschaft Hapag-Lloyd und du genießt einen Panoramablick auf den Hafen.

Mini Bar inklusive

In den 25hours Hotels ist die Minibar immer inklusive. Perfekt also um sich einen gemütlichen Abend im Zimmer zu machen, oder vielleicht schon einen Drink zu gönnen, bevor es in die Hotelbar geht. Alleine in eine Bar, das braucht vielleicht in bisschen Mut, dabei könnte ein Drink zuvor auf dem Zimmer helfen. Trau dich einfach, was kann schon passieren? Wenn es dir nicht gefällt bist du im Nu wieder auf deinem Zimmer, hast es aber wenigstens ausprobiert.

NENI Restaurants

Neben dem Design, dem freundlichen Personal und den stylischen Bars gibt es in einigen 25hours Hotels ein NENI Restaurant. Ich bin ein absoluter Fan der NENI Restaurants, hier kann man sich kulinarisch in den 7. Himmel katapultieren lassen! Ich muss dich allerdings auch warnen, du wirst die Qual der Wahl haben und vermutlich zu deinem Zimmer zurück rollen, es ist einfach alles so lecker.

Gegründet wurden die NENI Restaurants von Haya Molcho, benannt nach den Anfangsbuchstaben ihrer vier Söhne. Haya fokussiert sich auf orientalische Gerichte, speziell auf die israelische Küche. Du bekommst viele der Gerichte in jedem NENI, ein paar Gerichte sind allerdings immer Standort spezifisch und gibt es nur dort. Es lohnt sich also mal bei jedem vorbei zu schauen. Außerdem wechselt die Karte immer wieder, weil sich das Küchenteam gerne austobt und neue Dinge ausprobiert. Ich durfte zuletzt in München die neue Karte auf Herz und Nieren prüfen und wurde nicht enttäuscht.

Aber auch das Design der NENI Restaurants ist ein Genuss für das Auge. Hatte ich schon erwähnt, dass das besonders wenn man alleine unterwegs ist nicht unwichtig ist? Vermutlich, aber ich will trotzdem nochmal darauf hin weisen: suche dir Restaurants, wo du was zu sehen hast und es nicht langweilig wird, auch wenn du alleine dort bist.

Übrigens gibt es super viele vegetarische und sogar vegane Gerichte wie das super leckere Pilz-Shawarma aus Kräuterseitlingeen mit Miso Harissa Glasur, Har Bracha Tahina, Amba, Kräutersalat und gegrilltes Laffa-Brot.

Alle 25hours Hotels, in denen es ein NENI Restaurant gibt:

  • Hamburg – Altes Hafenamt
  • Zürich – Langstrasse
  • Berlin – Bikini Berlin
  • München – The Royal Bavarian
  • Köln – The Circle
  • Paris – Terminus Nord
  • Kopenhagen – Indre By

Webseite: https://neni.at/

🔐 15% für solo travel Club Mitglieder

Exklusiver Online Club für unvergessliche Reiseerlebnisse, auch ohne Reisebegleitung:

  • Unwiderstehliche Hoteltipps
  • Sorgfältig zusammengestellte Reiseverläufe
  • Exklusive Tipps & Tricks
  • Praktische Guides & Checklisten
  • Attraktive Rabatte & Angebote

Du bist bereits Mitglied? Dann logge dich hier ein, um den exklusiven Inhalt sehen zu können.

Julia Weigl

solo travel profi

0
Länder
0
solo trips

Hi, ich bin Julia!

Alleine Reisen ist für mich nicht mehr ein notwendiges Übel, weil ich keinen Reisebuddy habe – ich liebe es Alleine Urlaub zu machen und zeige dir, wie du die Welt auch alleine entdecken kannst!

(Provisions-Link)
Dieser Artikel enthält Provisions/Affiliate Links, solltest du einen dieser Links nutzen, erhalte ich dafür eine Provision. Für dich bedeutet das keinerlei Nachteil. Mir hilft es jedoch etwas zurück zu bekommen für die Zeit und Arbeit, die ich in so einen, für dich kostenlosen, Artikel stecke.

Werde Teil der Community

solo travel letters

Hol dir regelmäßige Updates, Tipps & Tricks rund um das Thema (Alleine) Reisen in dein Postfach. 

Damit du nichts mehr verpasst!